Namaste!

 

 

 

Liebe Freunde,

während wir die extreme Hitze in Deutschland aushalten, gab es in den letzten Wochen genau das andere Extrem in Nepal.

 

Große Überschwemmungen, nicht nur in den Bergen sondern auch in Kathmandu.
Über 90 Tote gab es durch Erdrutsche und Überschwemmungen, gerade im Kathmandutal, in Bhaktapur und Nagarkot ist die Zerstörung groß gewesen.

 


Und noch über einen Monat wird die Monsunzeit andauern.

  
 
 

Ganesh Kinderheim

Bei meiner letzten Reise nach Nepal im Mai haben wir uns mit dem nepalesischen Team ausführlich über die zusätzliche Unterstützung von Mädchen unterhalten.

 

Die Betreuung der 8 Jungen und jungen Erwachsenen im Heim ist schon eine große Herausforderung, so dass das nepalesische Team sich derzeit nicht vorstellen kann, auch Mädchen stationär aufzunehmen. 

 

Savithri, die Heimleiterin, hatte vor zwei Wochen ein Gespräch mit Mitarbeitern des Sozialministeriums und es wurde ihr die Möglichkeit eingeräumt, Mädchen mit Behinderungen ambulant zu unterstützen.

 

Savithri hatte schon lange mit dem Gedanken gespielt und so möchten wir Euch heute SARINA SHRESTHA vorstellen:

 

 

  
 
 

Sarina Shrestha

Sarina ist 10 Jahre alt, lebt in Sankhu, ca. 12 km östlich von unserem Kinderheim.


Sarina möchte gerne die Schule besuchen. Um zur Schule zu kommen, benötigt sie jedoch einen Rollstuhl, den wir ihr auf unserer nächsten Reise mitbringen werden.


Savithri hat nun die Schulkosten und Kosten für die physiotherapeutische Betreuung errechnet, es entstehen monatliche Kosten von ca. 150,00, die wir gerne übernehmen.


Während des Besuches von Savithri weinte Sarina, da sie Sorge hatte, dass Savithri sie mit in das Kinderheim nehmen würde.

(Deshalb nur Fotos mit einem weinenden Kind)

 

Wir freuen uns, auf unserer nächsten Reise im September Sarina und ihre Familie kennenzulernen!

  


 
 

Ganesh Nepalreisen

Unter dem Motto "Eine Welt Erleben" bereisen wir mit sechs bis maximal zwölf Reisenden das Kathmandutal. Wir besuchen Werkstätten die für die Weltläden in Deutschland produzieren und haben viel Zeit für Gespräche mit den Produzenten und Mitarbeiterinnen. Wir feiern buddhistische und hinduistische Feste, wandern durch Reisefelder und ursprüngliche Dörfer und besichtigen vier historische Stätten des Weltkulturerbes der UNESCO.

Da wir soviele Anfragen haben, bieten wir eine weitere Reise im April nach Nepal an.

 

Wer Interesse hat, an einer Reise nach Nepal teilzunehmen:

08.03.-22.03.2019

29.03.-12.04.2019

10.05.-24.05.2019

13.09.-27.09.2019

 

Die Reise kostet 1.400,00 Euro zuzüglich Flug. 

 

Bitte meldet Euch unter

info@ganesh-online.com für mehr Informationen

 

 

 

  



 
 

Ausstellung Nepal - nicht bunt

Wir freuen uns sehr, Euch auf die Ausstellung von Thomas Robbers in Oldenburg hinzuweisen!

Es werden großformatige, digitale Zeichnungen ausgestellt, die auf Fotografien basieren.

 

Thomas Robbers

NEPAL - nicht bunt

 

Stadtmuseum Oldenburg

Am Stadtmuseum 4-8

26121 Oldenburg

 

vom 19. August bis 16. September 2018

Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00

 

Vernissage am 19. August um 11:00

 

Der Reinerlös dieser Verkaufsausstellung geht an Ganesh Nepalhilfe e.V. und wir danken Thomas Robbers schon jetzt für sein Engagement und seine Unterstützung!

  
 
 

Märkte und Veranstaltungen

Wenn Ihr mit uns persönlich über Nepal sprechen oder noch mehr erfahren möchtet, könnt Ihr uns auf den folgenden Veranstaltungen besuchen:

 

Samstag, 04. August 2018

Stand mit dem Eine-Welt-Stand

am evangelischen Gemeindehaus am Markt

44225 Dortmund-Hombruch

9:00-13:00

 

 

Samstag 25. August und Sonntag, 26. August 2018

KTR Klubschau 2018

(Internationaler Klub für tibetische Hunderassen e.V.)

Eventhalle Gasthof Himmel

Korbacher Str. 397

34270 Schauenburg

 

  

Donnerstag, 06. September bis Sonntag, 09. September 2018

Fair Friends

Dortmunder Westfalenhallen

Halle 2

Stand 2.C18

  



 
 

Eure Hilfe kommt direkt an!

 

Dankt Euch für Eure Spende! 

 

Ganesh Nepalhilfe e.V.

IBAN:DE04 4405 0199 0091 0295 10

BIC: DORTDE33XXX

Verwendungszweck: Kinderheim oder Schule oder Sarina, Name, Adresse

 

Die Adresse ist wichtig, damit wir Euch die Spendenbescheinigungen zustellen können.

 

Bitte leitet unsere Newsletter weiter oder erzählt von unserer Arbeit!

  
 
 

Namaste

Wir wünschen Euch einen schönen August und freuen uns, Euch in diesem Jahr wieder zu sehen... in Deutschland oder in Nepal!

 

Dori und das Ganesh Team