Namaste

Liebe Freunde,

dieses Mal möchten wir Euch auf unsere nächsten Veranstaltungen aufmerksam machen.

Sowohl der Weihnachtsmarkt als auch der Himalayatag sind inzwischen zu einer Institution in Dortmund geworden. Wir geniessen die Atmosphäre und die Möglichkeit über unsere Arbeit zu informieren!

  
 
 

Der faire Weihnachtsmarkt auf dem Propsteihof

vom 23. November bis zu 22. Dezember findet Ihr uns wieder auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt

 

Etwas abseits vom großen Weihnachtsmarkt, aber in der Nähe des Hansaplatzes und des großen Tannenbaums, steht unser gemütliches Weihnachtmarkthäuschen auf dem Propsteihof.

 

So gibt es die bunten Pappmachékugeln aus Kashmir, Geschenkpapier aus handgeschöpftem Papier, Notizbücher, Tücher, Silberschmuck, die beliebten Upcyclingprodukte aus Plastik und Reissäcken und noch vieles mehr!

 

Neben dem Kunsthandwerk findet Ihr auch feinen Weihnachts- und Adventströdel, sowie gelesene Bücher, die wir zugunsten der Arbeit von Ganesh Nepalhilfe e. V. verkaufen.

 

Bei fairem Kaffee und Tee, selbstgebackenem Kuchen und Waffeln könnt Ihr Euch in unserem kleinen Café über unsere Arbeit in Nepal informieren.

 

Öffnungszeiten:

Montags bis Samstags von 11:00-20:00

Sonntags von 12:00-20:00

  


 
 

4. Himalayatag am 14. Februar 2016

Zum 4. Mal feiern wir unseren Himalayatag in der Rudolf-Steiner-Schule in Dortmund. Wir freuen uns, auch dieses Mal mit Euch einen Tag mit einem bunten Rahmenprogramm und beeindruckenden Vorträgen zu verbringen

Der Vorverkauf für die Vortragstickets beginnt am 23. November 2015!

 

Ab 11:00 beginnt das Rahmenprogramm mit:

"FairCafé Kailash" Nepalesisches Essen, Kuchen, fairgehandelter Kaffee und Tee im Forum Westbau

"Himalayamarkt" Bücherstände der Referenten und nepalesisches Kunsthandwerk aus fairem Handel

 

"Fotoausstellung Nepal" Dokumentation über unsere Arbeit im Ganesh Disable New Life Center und in unserer Erdbebenhilfe "5 Villages - 5 Needs"


Workshops von 11:00-13:00

"Yoga" mit Katharina Mackiol-Deleré

"Einführung in Tai Chi und Qigong" mit Christoph Geisen

"Gestalten mit handgeschöpftem Papier" mit Katja Dalberg

 

Die Vorträge:

14:00 "20 Jahre Abenteuer - extrem"

Axel Brümmer und Peter Glöckner

Multivisionsshow Roter Saal

Bereits als Schuljungen bereisten Axel Brümmer und Peter Glöckner mit Rucksack und Fahrrad den Osten Europas - bis hin zu illegalen Bergsteigerexpeditionen im Kaukasus oder den Weiten Sibiriens.

Mit dem Fall der Berliner Mauer änderte sich für die Beiden alles: Sie brachen auf, die Welt mit dem Fahrrad zu umrunden. Da sich die DDR-Mark nirgendwo umtauschen ließ, starteten sie ohne einen Pfennig und mussten unterwegs in vielen Ländern arbeiten: als Cowboy, Holzfäller, Anstreicher, Filmstatisten oder in Fabriken. Während dieser fünfjährigen Reise verloren die beiden Freunde ihre heimatlchen Wurzeln und bereisten deshalb auch in den späteren Jahren immer wieder weitgehend unbekannte Gebiete unserer Erde.

Nach ihrer fünfjährigen Weltumradlung sind die Abenteurer selten länger als drei Monate pro Jahr in Deutschland.

 

In diesem Vortrag erzählen sie von bisher unveröffentlichen Erlebnissen und Abenteuern. Egal ob mit dem Rad im wegen Bürgerkrieg geschlossenen Nordosten Indiens, auf einem Traditionssegler quer über den Atlantik, im klapprigen Faltboot auf einem bisher unbefahrenen Amazonasnebenfluss oder beim weltweiten Klettern - Grenzerfahrungen erleben sie überall. Auf den Spuren berühmter Entdecker reisten sie in Afrikas Westen zu einheimischen Königen und Voodoozauberern, gingen im Indischen Ozeam tauchen und durchquerten sämtliche Wüsten mit dem Fahrrad. Sie erlebten im Goldrausch in Amazonien und wilde Andenpisten in eisiger Höhe. Sie lassen sich durch Tempelruinen in Kambodscha genauso faszinieren, wie vom undurchdringlichen Dschungel Borneos oder der gemütlichen Mate-Teerunde mit argentinischen Gauchos. Sie erlebten arabische Wüsten ebenso hautnah, wie gefährliche Schusswechsel in Südamerika oder einen dramatischen Schiffsuntergang mitten im Ozean.

Im Amazonasbecken fühlen sie sich mittlerweile heimisch, wo sie alleine schon mehr als fünf Jahre paddelnd auf über zwanig Flüssen verbrachten.

 

 

 

 

17:00 NEPAL  Acht - Der Weg hat ein Ziel

Dieter Glogowski

Multivisionsshow Roter Saal

Fünf Jahre fotografierte der Himalaya-Spezialist, Fotograf und Filmemacher an seinem neuen visionären Himalayaprojekt: Acht tibetische Glückssymbole, in Form von Kupferplatten und gesegnet vom Abt Chökyi Nyima Rinpoche, werden an den Basislagern von Nepals Achttausendern in eisigen Höhen hinterlegt.

 

Dazu durchreiste Dieter mit acht ausgewählten Protagonisten die nepalesische Bergwelt. So umrundete er mit dem Sadhu Shiva Das den Dhaulagiri, reiste zum Annapurna mit zwei Gurung-Schamanen, erkundete den Manaslu mit dem alten Mönch Kesang.

Überschattet vom Tod von 16 Sherpas am Karfreitag 2014 dokumentierte Dieter Glogowski als Zeitzeuge die Hinterlegung der Platten am Everest, Cho Oyu und Lhotse durch seine Sherpafreunde Lama Nawang Sherpa, Tensing Sherpa und Sherpani Ningma.

Mit seinem langjährigen Freund Shiva Shresta, den Sadhu Gopal Giri und zwei Trägern erreichte Dieter Glogowski im Oktober 2014 den fern abgelegenen 8.000er Kanchenjunga an der Grenze zu Sikkim.

 

"NEPAL - ACHT, der Weg hat ein Ziel" ist Dieter Glogowskis Essenz und eigener Weg aus dreißig Jahren Lebensbetrachtungen im Himalaya, geschmückt mit grandiosen Bildern und unterlegt mit nachhaltigen Gedanken großer spiritueller Meister.

 

Karten je Vortrag:

Vorverkauf € 12,00/€ 6,00

Tageskasse € 14,00/ € 8,00

Kombiticket für beide Vorträge im Vorverkauf € 22,00/ € 10,00

 

Vorverkauf ab 23. November 2015

Auf dem fairen Weihnachtsmarkt auf dem Propsteihof (bis zum 22.12.2015)

Mayersche Buchhandlung, Westenhellweg, 44137 Dortmund

Mayersche Buchhandlung, Harkortstr., 44225 Dortmund

Treffpunkt Bio, Mergelteichstr. 47, 44225 Dortmund

 

online unter:

http://www.eventim.de/tickets.html?fun=erdetail&affiliate=ddt&doc=erdetaila&erid=1475138&xtor=AL-6071-

oder schriftliche Anfragen unter: info@ganesh-online.com

Tel: 0231-163754 oder 0157-51951229

  














 
 

Besucht uns!

Wenn Ihr mit uns persönlich über Nepal sprechen oder schöne, fair hergestellte Geschenke besorgen möchtet, könnt Ihr uns auf den folgenden Veranstaltungen besuchen:

 

Samstag, 07. November 2015

Herbstbasar

Christopherus Schule Dortmund

Kreisstr. 55

44267 Dortmund

11:00-17:00

 

Freitag, 13. November bis Sonntag, 15. November 2015

Weitsicht Festival Darmstadt

Darmstadtium

Schlossgraben 1

64283 Darmstadt

www.weitsicht-darmstadt.de

 

Samstag, 14. November 2015

Martinsbasar

Rudolf-Steiner-Schule Dortmund

Mergelteichstr. 51

44225 Dortmund

11:00-17:00

 

Samstag, 21. November und Sonntag, 22. November 2015

Weltblicke Essen

Zeche Zollverein

Schacht XII, Halle 12

Gelsenkirchener Str. 181

45309 Essen

www.weltblicke.de

 

Samstag, 28. November 2015

Adventsbasar

Hibernia Schule

Holsterhauser Str. 70

44652 Herne

11:00-17:00

  





 
 

Namaste

Wir wünschen Euch eine gemütliche Adventszeit und freuen uns über Euren Besuch!

 

Dori und das Ganesh Team