Namaste!

Liebe Freunde,

nach drei unvergesslichen Wochen sind wir nun wieder zurück in Deutschland.

Es war eine Reise bei der wir alle Bereiche unserer Arbeit erleben konnten.

So waren wir in den Werkstätten mit der Produktion und dem Design neuer Produkte beschäftigt, konnten im Kinderheim unsere Kinder neu erleben und freuten uns auf das Abenteuer unserer ersten geführten Reise durch das Kathmandutal.

  
 
 

Ganesh Kinderheim

Nach mehr als 6 Monaten haben wir "unsere" Kinder wieder gesehen. Es war so bewegend zu sehen, wie sich alle Kinder so gut unter der Begleitung von unserer Heimleiterin Savithri und den Hauseltern entwickelt haben.

 

Siddhi, unser neuer Junge ist schon 29 Jahre alt, hat sich sehr gut eingelebt und geniesst es, die schweren Arbeiten zu verrichten, wie Blumenbeete anzulegen oder bei unserem kleinen Umzug in das zusätzliche kleine Gebäude zu helfen.

 

Nun haben wir endlich einen Raum, in dem die Physiotherapeuten Sujata und Bal mit den Kindern die Übungen durchführen können und nicht im Monsun auf der nassen Terrasse arbeiten müssen.

 

Ebenso hat Savithri ein neues helles Büro und kann dort in Ruhe die Angelegenheiten des Kinderheims regeln. Besonders groß ist auch das neue, barrierefreie Badezimmer für die Kinder. Nun können die Jungs viel leichter gewaschen und gepflegt werden.

  



 
 

Nepalhandel

Besonders in der ersten Woche unserer Reise besuchten wir unsere Produzenten und konnten neue Produkte besprechen.

 

So wird es neu gestaltete Notizbücher geben, wunderschöne, geflochtene Körbe, aber auch wieder Geschenkpapier mit besonderem Design.

  
 
 

Nepalreisen

Unvergesslich wird uns unsere erste Projektreise nach Nepal bleiben.

Unter dem Motto "Eine Welt Erleben" haben wir mit insgesamt 9 Reisegästen das Kathmandutal bereist. Wir lebten an einem buddhistischen Kloster, besuchten Werkstätten die für die Weltläden in Deutschland produzieren, feierten buddhistische Feste und die Einweihung unseres neuen Physioraumes im Kinderheim. Die hohe Kultur der Steinmetzkunst und der Holzarbeiten Nepals bewunderten wir in Patan, Bhaktapur und Budhanilkanta.

Wir sind noch erfüllt von den Erlebnissen und freuen uns schon auf weitere Reisen mit Euch!

Wer Interesse hat, an einer Reise nach Nepal teilzunehmen:

08.03.-22.03.2019

10.05.-24.05.2019

13.09.-27.09.2019

Auch sind noch zwei Plätze für Kurzentschlossene im September 2018 frei (14.09.-28.09.)!

 

Bitte meldet Euch unter

info@ganesh-online.com für mehr Informationen

 

 

  


 
 

Eure Hilfe kommt direkt an!

 

Dankt Euch für Eure Spende! 

 

Ganesh Nepalhilfe e.V.

IBAN:DE04 4405 0199 0091 0295 10

BIC: DORTDE33XXX

Verwendungszweck: Kinderheim, Name, Adresse

 

Die Adresse ist wichtig, damit wir Euch die Spendenbescheinigungen zustellen können.

 

Bitte leitet unsere Newsletter weiter, erzählt von unserer Arbeit oder besucht uns auf facebook.

 

www.facebook.com/ganeshnepalhilfe

  
 
 

Namaste

Wir wünschen Euch einen schönen Frühling und freuen uns, Euch in diesem Jahr wieder zu sehen... in Deutschland oder in Nepal!

 

Dori und das Ganesh Team