Namaste

In den letzten Newslettern haben wir Euch hauptsächlich die Vereinsarbeit von Ganesh Nepalhilfe im Kinderheim und nach dem Erdbeben beschrieben.

 

Heute möchte ich Euch einen kurzen Bericht über die Arbeit von Ganesh Nepalhandel geben.

 

Bevor wir nach Nepal gereist sind, besuchten wir Mitte September Shafat, unseren Freund und Produzenten in Kashmir, im Norden von Indien.

 

Nachdem unsere für das letzte Jahr geplante Reise durch die Hochwasserkatastrophe in Kashmir abgesagt werden musste, konnten wir nun 5 Tage lang eine wunderbare Region mit gastfreundlichen Menschen in einer muslimisch geprägten Kultur erleben.

  
 
 

Kashmir

Shafat zeigte uns ein wunderschönes Land, welches trotz der politischen Schwierigkeiten versucht, einen Alltag neben großer Militärpräsenz zu meistern. Die große Überschwemmung von Srinagar im letzten Jahr ist an manchen Häusern zu sehen, wo der Hochwasserstand noch als Linie zu sehen ist.

 

Bashid, ein Freund von Shafat ist für die Pappmachéproduktion zuständig. Auch wenn die Künstler normalerweise die Malarbeiten zuhause ausführen, treffen sie sich in regelmäßigen Abständen im Haus von Bashid und seiner Familie, um gemeinsam die Bestellungen  und Arbeiten durchzugehen. Bashids Tochter, die 13jährige Zehra, hatte wegen der hohen Feiertage von Eid schulfrei, und erklärte uns stolz die Arbeitsschritte vom Pappmaché bis zur bemalten Weihnachtskugel.

 

Angehörige aus 20 Familien arbeiten derzeit für Shafat und Bashid. Gemeinsam mit den Mitarbeitern werden Lohnerhöhungen und Arbeitsbedingungen besprochen. Das Selbstbewusstsein der Mitarbeiter, die höfliche und freundliche Umgangsweise von Shafat und Bashid mit ihren Mitarbeitern ist für uns ein weiterer Beweis, dass wir auch in Kashmir mit fairen Partnern zusammenarbeiten.

 

Wir sind froh, dass wir einen Einblick in die Kultur und die Lebensweise des muslimischen Kashmirs haben durften und noch mehr die Besonderheit der Arbeiten schätzen gelernt haben.

 

 

  



 
 

Nepal

Schon im Mai hatten wir unsere Produzenten nach dem Erdbeben besucht. Wir hatten mit ihnen mögliche Bestellungen besprochen, aber deutlich gemacht, dass sie nur im Rahmen ihrer Möglichkeiten produzieren sollen, dass der Wiederaufbau ihrer Häuser wichtiger ist!

 

Doch unsere Produzenten versicherten, dass gerade die Beschäftigung wichtig für die Mitarbeiter sei, um wieder in einen Arbeitsalltag zu kommen, der von den Ereignissen im April ablenken kann.

 

Wir sind mit dem Bus nach Bhaktapur gefahren, um uns mit Sanu zu treffen. Wir konnten unsere gefertigten Produkte sehen und neue Muster zeigen.

Im Mai hatten wir Sanu auch einen Trinkwasseraufbereiter PAUL überreicht. PAUL steht direkt in den Werkstätten und liefert das trinkwasser für alle Mitarbeiterinnen, die sich auch Flaschen abfüllen und mit nachhause nehmen!

 

Inzwischen hat Sanu angefangen, in seinen Werkstätten die Stoffe und Garne selber zu färben. So können wir einen weiteren fairen Arbeitsschritt unserer Produkte nachweisen.

 

Doch auch unsere anderen Produzenten wie JeevanKala und Paper Park haben unsere Bestellungen fertigen können und wir freuen uns auf das vielfältige Sortiment aus Recyclingprodukten, handgeschöpftem Papier und textiler Handwerkskunst!

 

Ende Oktober erwarten wir die Lieferung in Deutschland und werden sie auf den Märkten und im Onlineshop unter shop.ganesh-online.com präsentieren können!

  



 
 

Besucht uns!

Wenn Ihr mit uns persönlich über Nepal sprechen oder noch mehr erfahren möchtet, könnt Ihr uns auf den folgenden Veranstaltungen besuchen:

 

Samstag, 24. Oktober 2015

8. Kölner Alpintag

Forum Leverkusen

Am Büchtelter Hof 9

51373 Leverkusen

10:00-19:00

www.grenzgang.de

 

Samstag, 31. Oktober 2015

Tag der offenen Tür 

Werkstätten Gottessegen

Kobbendelle 40

44229 Dortmund

von 10:30-16:30

 

Schon vormerken:

Der Faire Weihnachtsmarkt auf dem Propsteihof

23. November bis 22. Dezember 2015

Propsteihof

44137 Dortmund-City

Montags bis samstags von 11:00-20:00

Sonntags von 12:00-20:00

  



 
 

Namaste

Wir freuen uns, Euch auf den nächsten Veranstaltungen zu sehen!

 

Dori und das Ganesh Team

 

Ab sofort findet Ihr uns auch auf facebook:

www.facebook.com/ganeshnepalhandel