Ruhr Nachrichten | Hilfe für die Hilflosen

Kirchhörderin gründet Verein zur Unterstützung schwerbehinderter Kinder in Nepal (18.01.2014)

"KIRCHHÖRDE. Über 8000 Kilometer trennen Dori Grosspietsch-Rindle von ihrer großen Faszination. Die Kirchhörderin hat sich der Kultur Nepals verschrieben, importiert lokale Kunst nach Dortmund. Weil Leidenschaft und Leid in Nepal Hand in Hand gehen, hat sie eine Hilfsorganisation gegründet, die schwerbehinderten Kindern ein würdiges Leben ermöglichen soll."

Beitrag als [PDF] ansehen

Ein Fleckchen Nepal in Lücklemberg

DORTMUND, 28.1.2013: Dori Grosspietsch-Rindle ist großer Nepal-Fan. Ihre Leidenschaft für dieses Land möchte sie mit anderen teilen. Dafür hat sie das Projekt Ganesh gegründet.

[VIDEO]: Von Jana Schoo

Helferin im Land der Gegensätze

Regelmäßige Reisen nach Nepal

Um eine Ansicht des Zeitungsartikels der Ruhrnachrichten zu erhalten, klicken Sie bitte auf das untenstehende Bild, oder auf folgenden Link. [PDF]

Wellinghofer Str. 117  |  D-44262 DORTMUND  |  TEL. +49-1575-19 51 229  |  info@ganesh-nepalhandel.com DATENSCHUTZ  |  IMPRESSUM