Papierprodukte

Dibya Acharya hat mit zwei Freunden schon 1989 Get Paper Industries, eine Kooperative gegründet. Von Beginn an war es das Bestreben der drei Nepalesen, sich dem fairen Handel und dem fairen Umgang mit Mitabreitern zu verschreiben.

Die Werkstätten der Kooperative mit 95 Mitarbeitern liegen im Norden des Kathmandutales in Golfutar.

In kleinen hellen Häusern wird das Papier selbst hergestellt. Alle Prozesse, vom Zereissen der Fasern, dem Vermengen von Wasser und Fasern, Schöpfen, Trocknen und Färben, werden einem bei der Besichtigung der sauberen Werkstätten erklärt und gezeigt.

Eine nahegelegene Schule nimmt die Kinder der Mitarbeiter auf, das Schulgeld wird von den Werkstattgründern pbernommen, ebenso die Shculuniform und das Mittagessen in der Schule. Jedes Jahr wird eine Blutspendeaktion aller Mitarbeiter der Werkstätten für ein Krankenhaus in Kathmandu organisiert.

Regelmäßig werden neue Motive von Dibya entworfen. Das Goldpapier, wie wir es nennen, ist handgeschöpft aus Baumwolll- und Seidelbastfasern. Nach dem Trocknen und Färben wird es dann im Siebdruckverfahren mit goldener Farbe bedruckt.

Ebenso werden aus etwas stärkerem Papier die bunten Girlanden mit verschiedenen Motiven hergestellt. Die Geschenktüte aus goldbedrucktem Papier ist das neueste Produkt aus den Werkstätten von Get Paper Industries.

Get Paper Industries ist Mitglied von WFTO

OLPKETALSTRASSE 63  |  D-44229 DORTMUND  |  TEL. +49 231 16 37 54  |  info@ganesh-nepalhandel.com DATENSCHUTZ  |  IMPRESSUM